Online Geld verdienen: Meinungsort Erfahrungen

Bystayhomejob.de

Online Geld verdienen: Meinungsort Erfahrungen

Meine Meinungsort Erfahrungen:

Im Internet Geld verdienen scheint 2017 gar nicht mehr so abwegig. Gerade deswegen locken viele unmoralische Angebote eine große Menge an Interessenten an. Mit wenig Aufwand viel Geld im Internet verdienen? Das bleibt wohl für viele ein Traum. Es ist nicht unmöglich, jedoch sind diese „einfachen Methoden“ meist gar nicht so einfach. Die einzigen, die von solchen Geschäften profitieren, sind die Leute, welche dir dieses Angebot unterbreiten.

 

Meinungsort Erfahrungen - Prämien und Geld verdienen mit Umfragen
Zum Glück gibt es auch Alternativen. Mit etwas Aufwand generiert jedermann ein kleines Nebeneinkommen. Hast du vielleicht auch einen Wunsch, aber du kommst gerade so über die Runden und hast kein Geld zum Sparen? Dann probiere doch einmal aus, Umfragen auszufüllen. Es gibt viele Portale, die heute eine gerechte Vergütung zahlen. 4-5 Euro im Schnitt sind drin. Einfach beim Meinungsort einloggen und Geld verdienen!

Manchmal besteht sogar die Möglichkeit, mit einer einzigen Umfrage bis zu 15 Euro zu verdienen. Viele Webseiten kommen gar nicht drum herum und preisen ganz groß „bis zu 15 Euro pro Umfrage!“. Da es diese Umfragen gibt, ist unbestritten. Ich selbst habe in etwa einem Jahr eine Handvoll solcher Einladungen erhalten. Diese Einladungen kommen aber wie gesagt selten.

Wie du deinen Verdienst mit Online-Umfragen steigern kannst, verrate ich dir hier:

Lade dir den kostenlosen stayhomejob.de Umfragerechner

Meinungsort Erfahrungen 2017 Mit Umfragen Geld verdienen

Meine Meinungsort Erfahrungen – Ein Testbericht

Heute dreht sich alles um meine Meinungsort Erfahrungen. Dabei ich überwiegend positive Erfahrungen gemacht. Meiner Meinung nach gibt es bessere Portale als Meinungsort. Allerdings ist eine sehr geringe Auszahlungsgrenze gegeben. Womit auch eine wöchentliche Auszahlung möglich ist. Wer ein paar schnelle Euro verdienen möchte, ist bei diesem Portal bestens aufgehoben! Meine Meinungsort Erfahrungen habe ich in diesem Artikel verpackt. Ich hoffe der Text hilft dir, bei deinen Fragen.

Meinungsort hat auf Ihrer Homepage ein sehr schönes Profil angelegt. Dieser informative Text gibt einiges über das Portal frei und ist wirklich lesenswert. Das Unternehmen arbeitet zum Beispiel in 7 verschiedenen Ländern. Der Sitz befindet sich in den Niederlanden. Zudem hat Meinungsort Auszahlungen in Höhe von 200.000 € im letzten Jahr veranlasst.

 

Ist Meinungsort seriös und was ist mit Datenschutz

Wenn du in meinem Blog von einem Erfahrungsbericht liest, kannst du dir sicher sein, dass auch der Datenschutz stimmt. Für mich persönlich ist das ein wichtiger Faktor. Vor jedem Erfahrungsbericht habe ich mich extra noch mal mit dem Thema beschäftigt.

Nach meinen Meinungsstudie Erfahrungen kann ich auch hier grünes Licht geben. Weder erhältst du Spam in dein Postfach, noch werden deine Daten missbraucht. Stattdessen ist jede Dateiübertragung verschlüsselt und deine Daten werden anonym zur Auswertung übermittelt.  In Deutschland herrschen strenge Richtlinien und diese werden von Meinungsort seriös eingehalten.

Registrierung & der Meinungsort Login

Die Registrierung erfolgt sehr schnell und unkompliziert. Du wählst dein Geschlecht aus, nennst deinen Vor- und Nachnamen und trägst deine E-Mail Adresse ein. Jetzt musst du nur noch kurz auf die E-Mail warten und die Angaben bestätigen. Alternativ kannst du dich bequem mit deinem Facebook Account registrieren. Falls du dein Meinungsort Konto löschen möchtest, ist dies durch eine kurze Mail an den Support geschehen.

Der Meinungsort Login Bereich ist ebenfalls sehr simpel aufgebaut. Die offenen Umfragen fallen einem sofort ins Auge. Außerdem sind im Dashboard alle wichtigen Informationen direkt zu sehen.

Mit Meinungsort und Umfragen seriös Geld verdienen

Vergütungen der Umfrage – Meinungsort Prämien

1 Punkt entspricht 5 Cent. Bereits ab 2,50 € ist eine Auszahlung möglich. Dank PayPal wird dir das Geld sehr schnell überwiesen. Ansonsten ist mit 2,50 € auch eine Auszahlung als Amazon Gutschein möglich. Einen Gutschein für iTunes gibt es wiederum erst ab 10 €. Im Durchschnitt erhält man für eine abgeschlossene Umfrage 10 Punkte. Während die Länge der Umfragen im Schnitt 16 Minuten beträgt. Das entspricht einem Stundenverdienst von etwa 2 €. Vergleichsweise schneidet Meinungsort im Test mit anderen Portalen eher schlecht ab. Allerdings macht die sehr geringe Auszahlungsgrenze diesen Punkt wieder wett. Meiner Meinung macht es Sinn, die kurzen Umfragen auszuwählen und die Punkte zu sammeln.

Meinungsort Bezahlung Umfragen Geld verdienen

Neben den bereits erwähnten Meinungsort Prämien, gibt es noch so einige mehr. Die Auswahl an elektronischen oder Papiergutscheinen ist riesig. Eine Aufzählung aller Shops würde den Rahmen sprengen.

Ein anderer Aspekt ist nicht zu vernachlässigen. Mit deiner Meinung hast du die Möglichkeit, kommende Produkte zu gestalten. Das sind nicht nur Güter oder Werbeanzeigen. Ein großer Bereich der Forschung spielt sich im Kino-Bereich ab. Hier besteht also die Chance mit deiner Meinung die Trends von Morgen zu beeinflussen. Zudem erfährst du meist als erster von Neuigkeiten und Innovationen.

 

Wer kann selbst Meinungsort Erfahrungen sammeln?

Grundsätzlich kann sich jeder ab 14 Jahre registrieren. Auch die Teilnahme ist kostenlos und freiwillig. Du hast keine Lust auf die Umfrage? Kein Problem. Ignoriere diese Mail und warte einfach auf die nächste Einladung. Nach der Registrierung und der obligatorischen Bestätigungsmail, geht es los. Nun stehen dir bereits die ersten Umfragen zur Verfügung und du kannst beginnen, im Internet Geld zu verdienen.

Zu weiteren Umfragen wirst du per E-Mail eingeladen. Darüber hinaus macht es aber auch Sinn, ab und an in den Meinungsort Login Bereich zu gehen. Denn nicht zu jeder Umfrage werden Einladungen verschickt. Es kann also gut sein, dass du hier auf eine gut bezahlte Umfrage triffst.

Allein im Monat März habe ich 16 E-Mails von Meinungsort bekommen. Die Erinnerungen an Umfragen habe ich dabei nicht mitgezählt.

 

Wie bekomme ich Einladungen zu den Online Umfragen?

Wie bei so vielen Portalen, erhältst du regelmäßig Einladungen per E-Mail. Es empfiehlt sich, einen neuen E-Mail Account anzulegen. Sofern du dich bei mehreren Portalen anmeldest. Überprüfe also regelmäßig dein Postfach, um keine (hoch vergütete) Umfrage zu verpassen.

Praktisch ist, dass in der Mail bereits die Länge und Vergütung angeben ist. So ist eine schnelle Entscheidung möglich. Ohne dass die Seite überhaupt geladen werden musst, hast du schon alle Informationen die du benötigst. Nach einem kleinen Check mit dem Umfragerechner (LINK) ermittelst du den Stundenlohn und weißt, ob sich diese Umfrage für dich lohnt.

Meinungsort.de Erfahrung Einladung zu bezahlter Umfrage

Du wirst allerdings nicht zu jeder Umfrage eingeladen. Eine Einladung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Das wichtigste ist dein Umfrageprofil. Durch deine ersten Umfragen, erstellt Meinungsort ein Profil. Aber keine Sorge. Deine Daten sind in sicheren Händen und werden ausnahmslos anonym ausgewertet.

Je besser dein Profil also zu einem Umfrage Thema passt, desto höher sind deine Chancen auf die vollständige Umfrage. Daher sollte man sich auch beeilen. Denn in der Regel ist das Limit an Befragenden schnell erreicht. Die Folge ist ein sogenannter Screenout.

Screenout: und jetzt?

Hier heißt es dran bleiben und geduldig bleiben. Leider sind diese Screenouts unumgänglich. Gerade in der Anfangsphase erscheinen diese recht häufig. Das hängt zwangsläufig mit dem System zusammen. Wie bereits oben schon erwähnt, hängt der „Erfolg“ vom passenden Umfrageprofil ab. Je länger du aktiv Umfragen ausfüllst, desto seltener kommen die Screenouts. Also einfach dran bleiben und erst gar kein Frust aufkommen lassen 🙂

Außerdem wird jeder Teilnehmer, egal ob Screenout oder nicht, mit Gewinnspiellosen belohnt. Vierteljährlich findet eine Verlosung statt. Bist du im Besitz von solchen Losen, nimmst du automatisch teil. Falls du etwas gewinnen solltest, erhältst du eine Gewinnbenachrichtigung per E-Mail. Der Hauptpreis beträgt derzeit 2.000 €.

 

Welche Umfragen kommen auf mich zu?

Online-Umfragen stellen für Unternehmen eine sehr kostengünstige Alternative im Bereich der Marktforschung dar. Denn hier muss nur der Auftragnehmer – in diesem Fall Meinungsort – beauftragt werden. Zuvor musste Personal bezahlt und in die Innenstadt/Kaufläden geschickt werden oder es wurden eigens Räume angemietet. Die Verlagerung ins Internet kommt sowohl den Unternehmen als auch den Umfrage Teilnehmern zu gute. Geld im Internet verdienen und das bequem von Zuhause aus.

Die Themen sind daher auch sehr vielfältig und sind selten langweilig. Auch im Design wurde in den letzten Jahren so einiges nachgeholt. Während früher die Fragebögen eher welchen aus dem letzten Jahrhundert ähnelten, sind die heutigen Online Umfragen schön gestaltet. Probleme treten selten auf und die Ladezeit ist auch recht schnell. Das ist wichtig, denn das Auge „arbeitet mit“. Wer hat schon Lust eine Viertelstunde auf einen Bildschirm zu starren, der nicht viel mehr bietet als einen weißen Hintergrund ein und paar schwarzen Wörtern.

Fazit meiner Meinungsort Erfahrungen

Nach meinen Meinungsort Erfahrungen kann ich dieses Portal jedem weiterempfehlen. Zwar ist die Vergütung zum Teil nur halb so hoch wie bei anderen Portalen, jedoch sind schnelle Auszahlungen kein Problem. Besonders wenn eine hohe Auszahlungsgrenze zwischen 20-25 € abschreckt, ist Meinungsort eine gelungene Alternative. Hier kann das System der bezahlten Online-Umfragen erprobt werden. Zudem ist schnell eine Belohnung zu erhalten, was zusätzlich für Motivation sorgt.

Oder hast du selber schon Erfahrungen bei Meinungsort.de gesammelt? Dann freue ich mich auf deine Meinung in einem Kommentar!

Registriere dich hier kostenlos auf Meinungsort.de

About the author

stayhomejob.de administrator

Leave a Reply

*