Geld mit Umfragen verdienen: Meine Meinungsstudie Erfahrungen

Bystayhomejob.de

Geld mit Umfragen verdienen: Meine Meinungsstudie Erfahrungen

Du bist also auf der Suche nach einem Erfahrungsbericht? Ich teile gerne meine Meinungsstudie Erfahrungen mit Dir. Hier erfährst Du, ob man wirklich mit Umfragen bei der Meinungsstudie Geld verdienen kann und warum Du Dich heute noch kostenlos bei der Meinungsstudie anmelden solltest.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen meines Berichtes über meine persönlichen Meinungsstudie Erfahrungen!

 

Meinungsstudie Erfahrungen Gutscheine verdienen

Hier lässt sich zwar kein Bares Geld verdienen. Dafür hast Du aber eine schöne Auswahl an Online- und Papiergutscheinen (z.B. von Amazon). Darüber hinaus macht dieses Unternehmen einen sehr guten Eindruck und nimmt schon lange am Marktgeschehen teil. Besonders hervorzuheben ist die Meinungsstudie Auszahlung. Denn diese ist blitzschnell!

Weiter unten erfährst Du mehr, über meinen Verdienst und meine Erfahrungen mit der Meinungsstudie!

Das Unternehmen war bis vor kurzem noch unter dem Namen „Valued Opinions“ bekannt. Ende 2016 wurde der Namenswechsel von Valued Opinions zu Meinungsstudie geändert. Auch das Design hat einen frischen Anstrich bekommen und wirkt sehr modern.

Sicher & seriös

Um Deine Daten brauchst Du Dir jedenfalls keine Sorgen zu machen. Die Meinungsstudie ist Mitglied des Berufsverbands deutscher Markt- und Sozialforscher e.V. sowie der European Society for Opinion and Market Research. An letztem erkennst Du vielleicht auch, dass dieses Portal multinational agiert. Hinter der Meinungsstudie steckt die Firma Research Now LTD mit Sitz in London.

Ist die Meinungsstudie seriös? Ja, daran gibt es keine Zweifel und Du brauchst Dir keine Sorgen machen, dass Du Deine Zeit vergeudetest. Bei diesem Umfrageportal kann jeder mit ohne Vorkenntnisse leicht Geld im Internet verdienen.

 

Wer kann mitmachen?

Die Mitgliedschaft ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Zu keiner Zeit entstehen Dir selbst Kosten und die Teilnahme ist auf freiwilliger Basis. Du bist also nicht gezwungen, eine Umfrage auszufüllen. Wenn Dir das Umfrage-Thema nicht liegt und Du kein Interesse an einer Befragung hast, dann kannst Du die Einladung getrost ignorieren und die E-Mail löschen.

Weder wird Deine Mitgliedschaft gekündigt, noch werden die Einladungen eingestellt. Du wirst also weiterhin zu Umfragen eingeladen werden. Eventuell bekommst Du ein paar Tage später eine Erinnerungs-Mail. Außerdem kannst Du die offene Umfrage in Deinem Dashboard finden.  Zudem hast Du jederzeit die Möglichkeit Deinen Account zu löschen. In den Einstellungen kann die Löschung beantragt werden.

Teilnehmen darfst Du bereits mit 14 Jahren, denn auch die Meinung dieser Zielgruppe ist nicht unwichtig. Bist Du noch unter 18, dann benötigst Du lediglich das Okay Deiner Eltern.  Dann kann es auch schon losgehen, denn die Anmeldung geht sehr schnell von statten und vielleicht kannst Du bald schon selbst von Deinen eigenen Meinungsstudie Erfahrungen berichten?

 

Der Start

Bei der Registration musst Du nur Deinen Vor- und Nachnamen, Geschlecht, Geburtstag sowie Postleitzahl eingeben. Dann fehlt nur noch Deine E-Mail-Adresse und Du kannst Dir ein sicheres Passwort aussuchen. Alternativ kannst Du Dich mit Deinem Facebook-Account anmelden und ersparst Dir die Angaben.

Meinungsstudie Erfahrungen Menü

Das Menü ist jedenfalls sehr simpel gestaltet!

 

Nach Bestätigung Deines Accounts, kannst Du Dich einloggen und findest dich im Mitgliederbereich wieder. Das Menü ist sehr einfach gehalten und bedarf keiner großen Erklärung. Unter „Abzeichen“ findest Du verschiedene Level, die durch aktive Teilnahme an Umfragen erreichen kannst. Das ist ein nettes Feature, nach meiner Meinungsstudie Erfahrungen aber nicht weiter relevant.

Nun gilt es erstmal die ersten Profil-Umfragen zu beantworten. Dabei werden Dir verschiedene Fragen zu Deinem Auto, Beruf, Hobbys, Reisen usw. gestellt. Um die Sicherheit Deiner Angaben musst Du Dir dabei keine Sorgen machen (siehe oben). Diese Befragung ist wichtig, denn sie erstellt Dein persönliches Profil. Das hilft Meinungsstudie Dir passende Umfragen zu schicken. Und darum geht es ja letztendlich, oder?

 

Vergütungen der Umfrage

Meine Meinungsstudie Erfahrungen Übersicht von Umfragen

Wie man hier sehen, könnte man innerhalb einer guten Stunde 5,50 € verdienen. Im Schnitt kommst Du bei der Meinungsstudie auf 4-5 € pro Stunde und das ist nach meinen Erfahrungen ein fairer Betrag. Im Monat Februar habe ich insgesamt 7 Einladungen erhalten.

Regelmäßig kannst Du in Deinem E-Mail-Postfach nun Einladungen der Meinungsstudie zu bezahlten Umfragen vorfinden. Praktischerweise enthält die Mail in der Regel auch einen Link zur Umfrage. Dabei ersparst Du Dir den Umweg über den Login und die Umfrage startet direkt. Außerdem sind folgende Informationen enthalten:

  • Die Höhe der Vergütung
  • Die Länge der Umfrage
  • Das Thema der Umfrage

Besonders ratsam ist es die Einladung schnell zu beantworten. Die Umfragen sind in der Regel auf eine bestimmte Teilnehmeranzahl begrenzt. Wenn schon zu viele Mitglieder mit ähnlichem Profil teilgenommen haben, musst Du leider auf die nächste Einladung warten oder Du registrierst dich bei einem anderen Portal, um die Chance auf Umfragen zu erhöhen.

 

Auszahlungsmöglichkeiten

Sobald Du 20 Euro erreicht hast, kannst Du Dir Deinen ersten Meinungsstudie Gutschein eintauschen. Dabei hast Du die Wahl zwischen Amazon, Zalando, Obi, H&M, Galeria Kaufhaus, Douglas und eventim.

Die Auszahlungsmöglichkeiten nach meinen Meinungsstudie Erfahrungen

Blitzschnelle Auszahlung!

Wartezeit? Fehlanzeige!

Direkt nach Deiner Bestellung, bekommst Du eine Bestätigung Deiner Bestellung. Zeitgleich trifft eine separate Mail mit Deinem Amazon-Gutscheincode ein. Das ist natürlich ein besonders positiver Punkt meiner Meinungsstudie Erfahrungen. Während man woanders schon mal 4-6 Wochen warten kann, wurde die Meinungsstudie Auszahlung sehr freundlich gestaltet. Solltest Du die Mail aus versehen gelöscht haben, so findest Du Deinen Gutschein-Code auch in dem Mitgliederbereich vor.

 

Zielgruppe verfehlt? Nicht den Mut verlieren!

Gerade zu Beginn kann es sein, dass Du endlich die Motivation gefunden hast und dann das. Ein Screenout erscheint – das bedeutet, dass Du die Zielgruppe nicht getroffen hast. Du musst Dir vorstellen, dass die Unternehmen, auch wertvolle Informationen erlangen möchten. Deshalb interessieren sie sich auch nur für einen bestimmten Teil der Bevölkerung.

Ein Produzent für Babynahrung kann natürlich mit der Meinung einer jungen Mutter mehr anfangen, als die von einem Jugendlichen. Haben bereits genug Leute mit ähnlichem Profil teilgenommen, kommt es auch zu Screenouts. Für machen Umfragen ist man eben besser geeignet und für manche nicht. Geht es um die Entwicklung neuer Videospiel sind eher jüngere Leute gefragt. Die Unternehmen orientieren sich natürlich eng an der Zielgruppe, um die besten Resultate zu erzielen.

 

Profil erweitern und Verdienste steigern

Mit der Zeit, wenn dich die Meinungsstudie mehr und mehr kennen lernt, werden die Screenouts seltener. Das liegt darin begründet, dass die Umfragen gezielter für dich vorgeschlagen werden. So kannst Du z.B. in Deinem Profil hinterlegen, welchen Sport Du treibst und bekommst passende Umfrage zugesendet. Dann heißt es nur noch schnell sein. Nicht lange zögern, die Umfrage komplett ausfüllen und einen Anspruch auf die Vergütung erwerben.
Mit Umfragen seriös Geld verdienen

 

Der Stayhomejob Umfragerechner

Mit meinem Umfragerechner hast Du eine gute Übersicht über all Deine Umfrageportale. Außerdem kannst Du hier sehen, wie viel Punkte/Euro Du noch bis zur nächsten Auszahlung benötigst. Praktisch ist auch die Umrechnungs-Funktion. Trag einfach die Vergütung und Länge der Umfrage ein und Du erhälst den potentiellen Stundenlohn!

Hier kannst Du Dir den Stayhomejob Umfragerechner downloaden.

 

Sonst kann ich Dir noch dieses kurze Video empfehlen. Hier wird das ganze System nochmal einfach erklärt:

 

Fazit – nur gute Meinungsstudie Erfahrungen

Abschließend kann ich nur von positiven Meinungsstudie Erfahrungen berichten. Bereits im zweiten Monat habe ich die Auszahlungsgrenze von 20 € erreicht. Die Vergütung ist fair, Einladungen kommen auch regelmäßig und vor allem ging die Meinungsstudie Auszahlung des Online-Gutscheines sehr schnell.

Wer also auf der Suche nach einem fairen Umfrageportal ist, hat meine klare Empfehlung: eine Mitgliedschaft lohnt sich und man sollte sich direkt bei der Meinungsstudie anmelden. Also zögere nicht und beginne schon heut. Registriere dich kostenlos und dann kannst auch Du bei der Meinungsstudie Geld verdienen!

Du bist neugierig geworden? Dann melde dich hier kostenlos an!

 

Meinungsstudie Geld verdienen im Internet

About the author

stayhomejob.de administrator

2 Comments so far

Kostenlos ins Kino – Moviepanel Erfahrungen – stayhomejobPosted on4:08 pm - Mrz 4, 2017

[…] Meinungsstudie (Valued Opinions) […]

Meine GlobalTestMarket Erfahrungen 2017 – stayhomejobPosted on1:29 pm - Mrz 9, 2017

[…] Meinungsstudie (Valued Opinions) […]

Leave a Reply

*